Weiter zur Praxis-Webite
Singleview
24.04.2019

Digital Actives

Die Politik redet darüber, wir setzen sie um: die Digitalisierung. Unsere Patienten profitieren dabei von neuen Behandlungsformen, höherer Sicherheit bei Eingriffen, sekundenschneller Vernetzung, optimiertem Service und einem Beitrag für die Umwelt.

Das beginnt bereits bei der Anamnese und der Pflege von Patientendaten: Eine Praxis ohne Papier ist für uns keine Vision, sondern gelebte Realität. Patientenakten werden im Laufe der Zeit ganz schön schwer. Allein ein einziger Heil- und Kostenplan kann einen großen Umfang haben. Das schafft schnell Probleme: beim Platz, in der Ablage und in der Papierbeschaffung. Das haben wir dank der Digitalisierung auf einen Schlag gelöst: Alle Daten stehen in vollem Umfang zur Verfügung, können ausgewertet, aktualisiert und abgelegt werden – und das ohne ein aufwendiges Archiv. Datensicherheit hat dabei natürlich die allerhöchste Priorität: Unsere gesamten digitalen Arbeitsprozesse wurden von einem Datenschutzbeauftragten geprüft, optimiert und werden regelmäßig kontrolliert.

Therapie mit digitaler Unterstützung

Die digitale Röntgendiagnostik in unserer Praxis hat die Strahlenbelastung für Sie extrem reduziert und das dreidimensionale Röntgen erst möglich gemacht, welches die technische Voraussetzung von Operationsschienen ist. Diese ermöglichen eine auf den zehntel Millimeter genaue Positionierung des Implantates im Mund. Eine Verletzung wichtiger Strukturen (wie zum Beispiel der Nervenbahnen und der Kieferhöhle) ist somit absolut ausgeschlossen. Die komplett digitale präoperative Vorbereitung aller unserer Implantat-Operationen führt zu wesentlich sichereren und kaum belastenden Behandlungen. Digitale Abformungen durch unseren Intraoral-Scanner ermöglichen deutlich präzisere prothetische Arbeiten mit äußerst geringen Belastungen ohne lästige Abdrücke. Und auch die digitale Herstellung von computergestütztem Zahnersatz durch CEREC (Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics) erweist sich als großer Segen, da wir in nur einer Sitzung zum Beispiel eine Krone herstellen und sofort einsetzen können. Das spart nicht nur Zeit, sondern sorgt auch an dieser Stelle für eine Minimierung der Belastung für den Organismus, da wir letzten Endes auch nur einen anästhetischen Eingriff benötigen.

Professionelles Behandlernetzwerk

Wer wie wir den Menschen ganzheitlich betrachtet und behandelt, profitiert zudem von der Möglichkeit, Befunde sicher zu übertragen. An den Zähnen zeigen sich häufig Symptome, deren Ursachen ganz woanders im Körper liegen. Diese Vernetzung der Zähne übertragen wir auf unsere Prozesse, indem wir uns mit anderen Praktikern vernetzen – zum Beispiel mit Hausärzten oder Physiotherapeuten – und so gemeinsam eine Lösung finden. Darüber hinaus hat das Thema Digitalisierung aber auch eine globale Dimension – die papierlose Praxis schont nicht nur unsere blaue Tonne, sondern auch unseren blauen Planeten! 

Kontakt

Hanse.dental
Zahnmedizin Lüneburg

Rote Str. 9
21335 Lüneburg

Tel. 04131 - 41892
Fax 04131 - 407713

info@hanse.dental
www.hanse.dental

 

Sprechzeiten
Montag
08:00 Uhr – 19:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr – 20:00 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr – 19:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr – 20:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr – 18:00 Uhr

Diese Webseite nutzt Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung